Gretchen 89ff
Ohrland Entertainment

HÖRBUCH VERLAG

MEDIENAGENTUR

"Es ist so schwül, so dumpfig hie."

Gretchen

GRETCHEN, 89ff.

 

Gretchen, 89ff.

Gretchen 89ff. - Eine Hörspielfarce

 

Hörspiel, 1 CD, DigiPak, 16-seitiges Booklet mit vielen Fotos, Gesamtlaufzeit ca. 67 Minuten

 

ISBN 978-3-941335-13-4 / 9,95 EUR (UVP) Erscheinungsjahr: 2010 HÖRPROBE 1 HÖRPROBE 2

Der deutsche Dramatiker, Schauspieler und Regisseur Lutz Hübner ist laut Statistik des Deutschen Bühnenvereins der meistgespielte Dramatiker der Gegenwart auf deutschen Bühnen, in der Anzahl der Aufführungen nur noch von Shakespeare und Goethe übertroffen. Bereits mit seinem Frühwerk "Das Herz eines Boxers" gewann er 1998 den Deutschen Jugendtheaterpreis. Sein darauf folgendes Werk, "Gretchen, 89ff." gehört inzwischen zu den beliebtesten Stücken im deutschen Theater, gerade auch, weil es den Theaterbetrieb und seine vielen Facetten auf leichtfüßige Art und Weise kritisch und liebevoll zugleich betrachtet. Man muss kein "Theaterfreak" sein, um das Stück zu mögen, es schadet aber auch nicht.

 

In dieser Hörspielfarce vom Schweizer Radio DRS spielen Bernd Rumpf (deutsche Synchronstimme von Hollywodstar Liam Neeson) und Roswitha Dost mit unbändiger Spiellust in wechselnden Konstellationen eine Probe zur "Kästchen Szene" aus Goethes „Faust“ durch. Diese Szene gehört ins Repertoire jeder jungen Schauspielerin und vermutlich eines jeden Regisseurs. Lutz Hübner hat schräge und manchmal liebenswerte, auf jeden Fall aber urkomische Stereotypen aus dem Mikrokosmos Theater herausdestilliert. Die Anfängerin, die Diva oder der alte Haudegen, der nur Anekdoten aus vergangenen Zeiten erzählt. Auch Regisseure werden unter die Lupe genommen, wie der Streicher, der den ganzen Text für entbehrlich hält, oder der Freudianer, für den das Kästchen – man ahnt es schon – ein phallisches Symbol ist. „Wir müssen den Dichter des Fleisches wieder finden. In dieser Szene geht es um Sex, Sex, Sex“.

 

Die Aufnahme für diese CD wurde vom Schweizer Radio DRS produziert und vom Ohrland Verlag lizenziert. Die Auflage ist auf 1.000 Stück begrenzt und wird in dieser Form nicht noch einmal veröffentlicht. Das Hörspiel wird von einem ausführlichen Interview mit den beiden Hauptdarstellern ergänzt.

 

„Autor Lutz Hübner hat offensichtlich reiche Theatererfahrung in deutschen Landen gesammelt. Das ist oft derart komisch, dass einem der Bauch vor Lachen weh tut. Roswitha Dost und Bernd Rumpf machen ihre Sache großartig, aber: Beide denunzieren die Figuren nie und rutschen nicht für einen Moment ins Grob-Klamaukige ab.“ (Peter Claus, Radio Eins Berlin)

 

  • Die Anfängerin Frisch von der Theaterschule auf die Bretter, die die Welt bedeuten
  • Der alte Haudegen Er hat alles gesehen und schon mit jedem gespielt
  • Der Streicher Muss das denn sein? Der viele Text? Das kann doch weg!
  • Der Freudianer Sex! Es geht um Sex! Sex!!!
  • Das Tourneepferd Beschwingt zur Probe und den jungen Damen ans Hinterteil gefasst
  • Die Diva Der fleischgewordene Alpftraum eines unerfahrenen Regisseurs
  • Der Schmerzensmann Die Abgründe! Die Abgründe der menschlichen Seele!
  • Der Hospitant Er ist der einzige, der das Theater bedingungslos liebt

Sprecher: Bernd Rumpf & Roswitha Dost Autor: Lutz Hübner "Faust - Der Tragödie erster Teil" von Johann Wolfgang von Goethe Regie: Isabel Schaerer Musik: Dominique Girod eine Produktion des Schweizer Radio DRS Lektorat Begleittexte: Claudia Rost Produktion für Ohrland Verlag: Frank-Michael Rost

UNSERE EMPFEHLUNGEN

Erfahre alles über unsere Hörbücher und Hörspiele.

Ohrland YouTube

Erfahre alles über unsere Medienproduktion.

211entertainment YouTube

ANSCHRIFT

Ohrland Verlag

Schlehenweg 17

D-50374 Erftstadt

 

+49 (0)2235 9949 215

kontakt@ohrland.de

TEILE UNS MIT FREUNDEN

Ohrland Entertainment wartet auf dich in den sozialen Netzwerken:

Ohrland Facebook
Ohrland Twitter
FMRost Instagram
211 Twitter
211 Facebook

© Ohrland Entertainment 2016